Meta
francais Nederlands" english Tischwebstuhl Webbreite 70 cm
Home > Preisliste > > photos
Beginnen Sie mit der linken Seite. Befestigen Sie die Verbindungsleiste hinter und herfor mit Schrauben.
Die Seite mit den großen Löchern ist die richtige.
Setzen Sie den Warenbaum,
die abgerundete Seite in das Loch der linken Seite.
Setzen Sie die rechte Seite ein und befestigen Sie
die Verbindungsleiste hinter sich.
Achten Sie auf die Richtung der Nuss (kleines Foto).
Befestigen Sie die Anschlussleiste vorne und
den Brustbaum.
Schieben Sie das Zahnrad auf das quadratische Ende
von der Warenbaum.
Befestigen Sie den Hebel mit Sperrklinke mit dem Schraubenteil 8 x 70 mm mit einem Schraubenschlüssel Nr. 13.
Dann biege dem ein Viertel zurück, damit die Leber drehen kann.
Schrauben Sie die linke und rechte Führung zum Kettebaum mit den 4 Sechskantschrauben 6 x 40 mm.
Schieben Sie die KetteBaum
in den Rahmen.
Schrauben Sie die Kammlade auf
die Lagerböcke mit 4 x 6 mm
Sechskantschrauben.
Der Aufziehekamm passt in die
Vertiefungen im Kettenbaum
Achten Sie darauf, dass der Kammlade parallel zur Vorderseite verläuft.
Setzen Sie den Schaftblock ein.
Stick mit 4 Flügelmuttern.
Um zu weben, sollte die Kettebaum mehr oder weniger
nach hinten fixiert werden.
Um die Litzen auf die Schäfte zu legen: schieben Sie die Holzablage nach oben.
Nehmen Sie einen Schaft aus ihm heraus, ziehen Sie die Holzlatte und die Schlaufe ab.
Schieben Sie ein Bündel von Litzen hoch, entfernen Sie die Plastikbinder, schieben Sie das Seil und das Holz zurück.
Wenn nötig, klopfen Sie das Holz mit einem Hammer, wenn es nicht vollständig passt, kann die Schaft klemmen.
Die Schäfte verbinden mit den Hebeln. The first harness in front must be attached with the left lever.
Zieht die Schlaufen der vorderen Schaft durch das erste Loch (auf der linken Seite des ersten Hebels auf der linken Seite).
Ziehen Sie die Schlaufe durch das Loch im Hebel von links nach rechts. Dann nehmen Sie die Schleife über den Hebel.
tBei den ungeraden Hebeln geht das Seil von links nach rechts, von rechts nach rechts.
So befestigen Sie die Metall-Kettfäden mit Kett- und Tuchbalken.
Für jeden Strahl gibt es 5 Schleifen.
Es ist auch möglich, die Stange direkt in die Nut des Kett- oder Tuchbalken zu legen.
Ein zweiter Kettbaum kann vor dem
Standard-Kettbaum mit 4 Inbusschrauben fixiert werden.
Auf dem Webstuhl mit 24 Schäfte wirden die Schäfte
mit kleinen Schrauben montiert.